柏林佛光山

Die Mittwochsgruppe

Im Buddhismus bezeichnet man eine Gemeinde als Sangha. Unsere kleine, aber sehr aktive Gruppe von Teilnehmern aus ganz Europa, trifft sich regelmäßig mittwochs zu Meditation und Vertiefung des Dharma (Mittwoch, von 18.45 bis 21.00 Uhr)

Jeden Mittwoch wird in der großen Meditationshalle unter Anleitung meditiert. Neben der Gehmeditation wird die traditionelle Ânâpânasati-Meditation (Atembetrachtung) gepflegt. Anfänger sind genauso willkommen, wir „Meditations-Erfahrene“. Bringen Sie sich bitte bequeme Schuhe und je nach Jahreszeit wärmende Kleidung mit.

Um an der Meditation teilzunehmen, muss man kein Buddhist sein. Meditation kann der Entspannung dienen oder zur Übung der Konzentration hilfreich sein. Im Buddhismus ist die Meditation ein Teil der Geisteskonzentration aus der Erkenntnis der „Vier edlen Wahrheiten“.

Unsere Dharma-Lehrer der BLIA vermitteln tiefere Einblicke in die Lehre des Buddha. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Wöchentlich wechselnde Schwerpunkte sind Rundgespräche, Vorträge und Lesungen. Weitere Aktivitäten der Gruppe sind z.B. Dharma-Tage, Wanderungen, Museumsbesuche und Besuche anderer Lehrrichtungen.

Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie die Mittwochsgruppe kennen.