柏林佛光山

20.02.2021

Zupacken und Loslassen

Ehrwürdiger Meister Hsing Yun (1927-, Fo Guang Shan)

Wenn wir in unserem Leben beständig unseren Begierden hinterherjagen, sind wir voller Angst und Verletzlichkeit, so wir sie nicht erreichen.

In der Hektik des Lebens können wir von Meister Budai lernen. Obgleich er einen großen Stoffsack trägt, ist er stets gelassen, da er weiß, wann er zupacken und wann er loslassen muss.

Das Erlernen vom Zupacken und Loslassen ist vergleichbar mit dem Ein- und Auspacken des Koffers vor und nach einer Reise.

Die Weisheit des „Loslassens“ bewirkt, dass wir statt des Verlangens nach Materiellem begreifen, es gibt ein Paradies des Nicht-Verlangens.

Sie bewirkt am Ende unseres Lebens, dass wir begreifen, es gibt einen Dharma-Körper, der unsterblich ist.

— aus Rensheng De Jieti

20.02.2021