柏林佛光山

30.05.2021

Ratschläge von Jack Ma
Jack Ma (1964-)

I. Wovon sollten Arbeitgeber mehr haben als ihre Arbeitnehmer?
Arbeitgeber sollten sich niemals in Bezug auf ihre Fähigkeiten mit ihren Arbeitnehmern vergleichen. Haben diese keine besseren Fähigkeiten als du selbst, hast du die falschen Leute eingestellt.
1. Weitblick: Sei vorausschauender als sie.
2. Belastbarkeit: Als Chef verbesserte deine Belastbarkeit, indem du selbst erlebst, benachteiligt zu sein, und lernst, Unerträgliches zu tolerieren.
3. Stärke: Sei stärker als sie, um Fehlschlägen standzuhalten.
Ein herausragender Chef verfügt über Weitblick, Belastbarkeit und Stärke.

II. Vier Dinge, die junge Menschen beachten sollten:
1. Was bedeutet Scheitern?
Aufgeben ist das größte Scheitern.
2. Was bedeutet Stärke?
Du wirst es herausfinden, sobald du Herausforderungen, Ungerechtigkeiten und Ressentiments selbst erlebt hast.
3. Was liegt in Deiner Verantwortung?
Du solltest fleißiger sein als andere, härter arbeiten als andere und mehr Ehrgeiz zeigen als andere. Genau dies liegt in deiner Verantwortung.
4. Steht Schlauheit nicht der Weisheit im Weg?
Die Törichten sprechen mit ihrem Mund, die Schlauen sprechen mit ihren Köpfen und die Weisen sprechen mit ihren Herzen.

III. Beschwerden sollten nicht zur Gewohnheit werden:
1. Menschen sind die am meisten degenerierten Tiere. Im Vergleich zu wilden Tieren sind sie körperlich schwach. Im Vergleich zu Hunden sind sie olfaktorisch blind. Dennoch sind Menschen extrem weit fortgeschritten, wenn es darum geht, sich zu beschweren.
2. Ich bin dankbar für dieses Zeitalter des Wandels und auch für die unzähligen Menschen, die sich beschweren. Denn die Zeit, die sie darauf verwenden, bietet dir viele Möglichkeiten. Erst in Zeiten des Wandels wird dem Einzelnen bewusst, was er hat, was er will und was er aufgeben sollte.
3. Es ist harmlos, sich gelegentlich zu beschweren, aber wenn es zur Gewohnheit wird, ist es, als trinke man Meerwasser: Je mehr du trinkst, desto durstiger wirst du.
4. Am Ende wirst du feststellen, dass alle erfolgreiche Menschen jene „Dummköpfe“ sind, die sich nicht beschweren.
5. Die Welt wird sich nicht daran erinnern, was du gesagt hast, aber mit Sicherheit daran, was du getan hast!

IV. Über das Gründen eines Unternehmens:
1. Es ist oft schwer, eine gute Idee verständlich zu erklären. Was verständlich erklärt werden kann, ist oft keine gute Idee!
2. Um ein Unternehmen zu gründen, finde die richtigen Leute, und nicht unbedingt diejenigen, die am erfolgreichsten sind.
3. Am unzuverlässigsten auf dieser Welt sind gute Beziehungen.
4. Am teuersten auf dieser Welt ist das, was gratis ist.
5. Unser „Heute“ ist sehr grausam. Unser „Morgen“ ist noch grausamer, aber unser „Übermorgen“ wird sehr schön. Dennoch stirbt die große Mehrheit der Menschen bereits am Abend des „Morgen“. Nur die wahren Helden können den Sonnenaufgang von „Übermorgen“ erblicken.

── aus Mayun De Rensheng Zhexue: Chuangye Rensheng

30.05.2021