柏林佛光山

26.05.2021

Lied über die drei guten Dinge
Ehrwürdiger Meister Hsing Yun (1927-, Fo Guang Shan)

Drei gute Dinge sind die allerschönsten Handlungen der Welt.
Wer diese drei guten Dinge meistert, kann voll und ganz zufrieden sein:
Tue gute Taten.
Sprich gute Worte.
Denk gute Gedanken.
Nichts ist vergleichbar mit diesen drei guten Dingen.

Sieh!
Tue gute Taten:
Eine helfende Hand zu reichen
bringt erstaunliche gesellschaftliche Verdienste;
Einsatz und Engagement sind wie der hoch am Himmel scheinende Vollmond.

Hör!
Sprich gute Worte:
Liebevolle Worte der Güte und des Mitgefühls sind wie die Wintersonne;
Ermutigung und Lob sind wie der alldurchdringende Duft Hunderter von Blumen.

Denk!
Denk gute Gedanken:
Aufrichtigkeit und wohlwollende Verbindungen bringen Gutes mit sich;
Ist der Geist wie der eines Weisen,
gleicht er einem fruchtbaren Feld, das eine gute Ernte erzielt.

Lasst uns alle gemeinsam anstrengen:
Mit unserem Körper gute Taten tun.
Mit unserem Munde gute Worte sprechen.
Mit unserem Geiste gute Gedanken denken.
Diese dreifache Reinheit ist allzu gut!

Du tust gute Taten, ich spreche gute Worte, sie denken gute Gedanken.
Dir geht es gut, mir geht es gut, ihnen geht es gut.

Uns allen geht es gemeinsam gut, Wohlbefinden ist der große Schatz unter uns Menschen.

Das Schönste unter uns Menschen sind diese drei guten Dinge, sie zu vollbringen ist das Allerwichtigste.

── aus Renjian Yinyuan

26.05.2021