柏林佛光山

25.08.2021

Unterwegs
Zhou Mengdie (1920-2014)

Dieser Weg ist sehr kurz, aber, ach, so sehr lang:
Es ist nicht das erste Mal für mich, so viele Tausend und Millionen Jahre zu durchschreiten.
Der schwarze Staub bedeckt mich, und zugleich nährt er mich.

Ich nutze die Tränen, um sie in ein Lächeln zu verwandeln,
und werfe sie auf die Dornenbüsche am Wegesrand.

Werden sie auf wundersame Weise die eine oder andere Orchideenblüte hervorbringen?

Der ferne Horizont bleibt unerschlossen.
Dieser Weg ist eine Aneinanderreihung von
ewig unerschöpflichen und bittersüßen Gebetsperlen.

── aus Zhou Mengdie Shiji Shixuan

25.08.2021