柏林佛光山

19.06.2021

Die Drei Edlen Schätze
Laozi (604 v. Chr. – 531 v. Chr., Frühlings- und Herbstperiode)

Ich besitze drei edle Schätze, die ich würdige und schütze.

Der erste ist Sanftmut, der zweite ist Sparsamkeit; der dritte ist, nicht den erste von allen sein zu wollen.

Aufgrund von Sanftmut kann ich kühn sein.
Aufgrund von Sparsamkeit kann ich offen sein.
Indem ich nicht der erste von allen sein will, kann ich es zu höchster Vervollkommnung bringen.

Heutzutage geben sie Sanftmut auf, um kühn zu sein, geben Sparsamkeit auf, um offen zu sein, und sie geben die hinteren Ränge auf, um die ersten zu sein. Das Ende all dieser Dinge ist der Tod.

Sanftmut ist es, womit man beim Kämpfen gewinnt, womit man beim Konservieren stabilisiert.

Der Himmel rettet eben das, was von Sanftmut beschützt wird.

── aus Daodejing

19.06.2021