柏林佛光山

14.07.2021

Der Schatz des Handelns in der Welt
Ehrwürdiger Meister Hsing Yun (1927-, Fo Guang Shan)

Der Mund voll schöner Worte,
Die Hand voll guter Taten,
Das Gesicht voller Lachen,
Das Herz voller Freude.

Du bist zu mir respektlos, ich bin zu dir respektvoll.
Du bist zu mir hochmütig, ich bin zu dir bescheiden.
Man sagt: „Das Weiche kann das Harte besiegen.“

Leid und Qual im Leben sind wie der schärfende Bimsstein.
Ein Leid mehr ist eine Portion mehr Stärke.
Eine Qual mehr ist eine Portion mehr Wille.

Ein unvernünftiger Mensch wird niemals Freude erlangen.
Ein undankbarer Mensch wird niemals Freunde finden.

Wer keine positiven Verbindungen eingehen will, wird im Laufe des Lebens immer ärmer.
Wer positive Verbindungen eingehen will, kommt dem Reichtum immer näher.

Die Menschen, die nur an sich selber denken, werden nicht glücklich.
Die Menschen, die nur den eigenen Nutzen sehen, werden verlieren.

── aus Fo Guang Cai Gen Tan

14.07.2021