柏林佛光山

12.04.2021

Selbstbeherrschung

Jin Ying (Lebensdaten unbekannt, Qing-Dynastie)

Erleidest du einen Rückschlag, bist du um eine Erkenntnis reicher.
Tolerierst du Ungerechtigkeit, wächst in dir der Großmut.
Sparst du an Tatendrang, gewinnst du an Moral.
Übst du dich in Verzicht, wird es dir recht und billig.
Steigerst du dich in Anteilnahme, reduzierst du die Angst vor Verlust.
Erhöhst du die Nachdenklichkeit, erkennst du die Dinge, wie sie sind.

Reichtum und Armut

Bei Reichtum besteht die Tugend im Verteilen,
Bei Armut besteht die Tugend im Verzicht.

Bei den Oberen besteht die Tugend in der Hingabe für die Schwachen,
Bei den Unteren besteht die Tugend im Verzicht auf die Macht.

Eine Fünf-Zeichen-Formel

„Betulichkeit“ kann Fehler vermindern.
„Bedachtheit“ kann Reue ersparen.
„Nachgiebigkeit“ kann Unglück verhindern.
„Disziplin“ kann Glück fördern.
„Ruhe“ kann das Leben verlängern.
Sei tolerant und friedvoll im Herzen, sei geduldig und rücksichtsvoll in der Sache.
Das ist der Weg zur Standhaftigkeit.

── aus Geyan Lianbi

12.04.2021