柏林佛光山

10.09.2021

Frühling beim Jade-Pavillon

Wir stoßen an und möchten ein Wiedersehen vereinbaren.
Kaum sprechen wir der Anmut des Frühlings, ersticken die Worte in Tränen.

Als Menschen sind wir von Natur aus durch Liebe vernarrt,
nicht der Wind oder der Mond sind es, die Verwirrung stiften.

Ein Abschiedslied sollten wir nicht erneut anstimmen,
nur eine einzige Melodie würde ausreichen, um unsere Herzen zu brechen.

Wir müssen aufhören, uns die Blumen von Luoyang anzusehen,
starten wir gemeinsam in den Frühlingssturm, so wird der Abschied leichter fallen.

── aus Quan Song Ci

10.09.2021