柏林佛光山

10.08.2021

Leuchtende Finger
Ehrwürdiger Meister Hsing Yun (1927-, Fo Guang Shan)

Licht, dass von unseren Fingern ausstrahlt, klingt nach einer Undenkbarkeit; Licht auszustrahlen ist indes keine Fähigkeit, über die nur die Buddhas und Bodhisattvas verfügen. Jeder, der ein reines und aufrichtiges Herz hat, vermag Licht zu verströmen.

Wann immer wir andere ermutigen oder trösten, strahlen unsere Münder Licht aus, während unsere Worte den Weg erleuchten.

Wenn wir anderen helfend zur Seite stehen, ist es nicht so, dass wir mit unseren Händen die Welt erhellen?

Wenn wir andere mitfühlend anlächeln, strahlen unsere Gesichter Licht aus!

Wann und wo immer wir anderen Glück und Zuversicht schenken, lassen wir andere die Reinheit unserer Weisheit spüren und verströmen sowohl nach innen als auch nach außen Helligkeit.

Wir erstrahlen nicht nur, wenn wir unsere Selbstsucht, Gier, Hass und Streitlust verringern; unsere Lichter können zudem die Dunkelheit vertreiben und auch andere Menschen erleuchten. Auf diese Weise ist jeder ein „leuchtender Körper“.

── from Xingyun Shuo Yu

10.08.2021