柏林佛光山

04.04.2021

Gebet für ein Neugeborenes

Ehrwürdiger Meister Hsing Yun (1927-, Fo Guang Shan)

O großer, erbarmungsvoller Buddha!

Ein neues Leben ist erwacht!
Ich bitte Dich, es zu schützen.

Mögen dem Kind keine Katastrophen widerfahren, sein Körper und seine Seele gesund bleiben.
Möge es fortwährend von Glück umhüllt sein und in Sicherheit aufwachsen.
Reiche dem Kind nicht nur Früchte der Freude, sondern lass es auch einige Rückschläge hinnehmen. Schenke dem Kind nicht nur Gärten des Glücks, sondern übergib ihm auch Dornenbüsche und Gesträuch.
Bitte lehre das Kind Dankbarkeit gegenüber anderen.
Möge das Kind die Tugend haben, empfangene Gaben zu vergelten.
Möge das Kind nicht von Eitelkeit geblendet sein.
Möge das Kind nicht von Sinnesfreuden verführt werden.

O großer, erbarmungsvoller Buddha!

Gib dem Kind Hoffnung und Mut, wenn es niedergeschlagen ist, damit es nicht betrübt bleibt und aufgibt.
Gib dem Kind Weisheit und Kraft, wenn es erschöpft ist, damit es nicht traurig und enttäuscht ist.

O großer, erbarmungsvoller Buddha!

Möge dieses kleine Herz sich über das ganze Weltall ausbreiten,
Möge dieser eine Wunsch die ganze Zukunft fortwähren.
Dieses kleine, zarte Leben!
Lass es niemals sein unschuldiges Wesen verlieren.
Dieses kleine, zarte Leben!
Lass es niemals seine gütigen, schönen und wahrhaftigen Gefühle verlieren.

O großer, erbarmungsvoller Buddha!

Bitte nimm gütig die aufrichtige Bitte Deines Schülers an.

── Aus Die Perlen der Weisheit – Gebete für ein engagiertes Leben

04.04.2021