柏林佛光山

01.04.2021

Sei glücklich, zum Wohle der Menschen, die dich lieben
Anonym

Ein Mensch sollte auf seinem mühsamen Lebensweg für diejenigen leben, die ihn lieben. Verlier nicht die Freude an Menschen, die dich nicht lieben, damit du nicht auch die Freude an denen verlierst, die dich doch lieben.

Was man nicht erzwingen kann, soll man nicht weiter vorantreiben. Bist du müde davon, deinen Wünschen hinterher zu jagen, sind andere, die auf der Jagd sind wie du, es vielleicht auch. Höre auf damit und lass den Dingen ihren Lauf, und du wirst feststellen, dass der Himmel nicht herunterfällt und die Welt alle Menschen stets mit Wolken des Glücks umhüllt.

Jeder Mensch kämpft um sein Leben im Morast des Alltags. Während einige auf die Welt kommen, um dich zu lieben, sind andere hier, um dir eine Lektion zu erteilen. Was du durch harte Arbeit erreicht hast, ist vielleicht für andere ohne Bedeutung. Was deinen bitteren Hass erregt, ist vielleicht für andere ein normaler Bestandteil des Lebens. Du magst verzweifelt darum bitten, was dir gefällt, oder das, was dir nicht gefällt, mühsam aus dem Weg räumen. So ist nun mal das Leben. Hitze, die dein Herz erwärmt, aber auch Kälte, die deine Knochen gefrieren lässt, sind dazu da, dein Leben zu bereichern und zu vervollkommnen.

In der unermesslichen Weite des Lebens ist immer die eine oder andere Wolke des Glücks, die dich umhüllt. Quäle dich nicht mit Menschen ab, die du nicht magst, oder die dich nicht mögen, sondern schlendere lieber leichtfüßig inmitten von Wolken des Glücks. Zur Erfüllung brauchst du im Leben nicht viel, eine Wolke ist schon genug.

── aus Yao wei xihuan ziji de ren huozhe

01.04.2021